"Energie ist immer neutral. Weder gut noch schlecht."

Tom Mögele 

Deine Energiespeicher

Die Energie ist die wichtigste Grundlage unseres Lebens. Sie ist der Schlüssel für unsere Bewegung und unsere biologischen Stoffwechselvorgänge. Ohne Energie können wir Menschen weder denken noch fühlen. Wir könnten nicht planen und nicht handeln. Wir wären dem Grunde nach nicht lebendig. 

Lebenskraft und Lebensenergie sind immer ein Zusammenspiel aus mitochondrialer Energie – dem Adenosintriphosphat (ATP). ATP ist der Hauptenergiespeicher unserer Zellen. Jede einzelne Zelle im menschlichen Körper bezieht ihre Energie aus ATP. 

Wenn wir uns also um unsere Zellen als die Energiespeicher im Körper kümmern, wenn wir uns bewusst machen, dass funktionierende Mitochondrien uns vor Krankheit schützen, dann haben wir auch einen direkten Einfluss auf unser funktionierendes Körpersystem. 

Der Schlüssel ist so zusagen in uns selbst. Wir brauchen uns nicht mehr als Opfer unserer Krankheiten fühlen. Ganz im Gegenteil, wir können aktiv mitgestalten und unsere Lebenskraft und Lebensenergie positiv beeinflussen. Und genau darauf baut die Mindflow-Technik auf. 

Die Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen.
Die Zelle ist quasi das Haus, in dem die Mitochondrien ihren Dienst tun. 

Die Zellen in unserem Körper unterliegen einem ständigen Erneuerungsprozess. Dieser läuft je nach Funktion und Gewebeart unterschiedlich schnell ab.  Jede Sekunde sterben ca. 50 Millionen Zellen. Diese werden natürlich durch neue Zellen ersetzt. 

Die Mitochondrien versorgen die Zellen mit der nötigen Energie, damit unser Organsystem sinnvoll arbeiten kann. Die Anzahl der Mitochondrien in jeder Zelle eines Organes hängt davon ab, wie stoffwechselaktiv und energiebedürftig das Organ ist. Deshalb passt der gesunde menschliche Organismus die Mitochondrien-Produktion an. 

Mit der Mindflow-Technik können wir aktiv die Mitochondrien-Produktion anregen und den Körper bei der Regenerierung der Zellen unterstützen. 

ATP, die Zelle und die Mitochondrien spielen somit eine entscheidende Rolle für die Aktivierung der sogenannten Selbstheilungskräfte. Lass uns gern darüber sprechen.